Haffhus entwickelt Covid19-Reisecheck

Haffhus entwickelt Covid19-Reisecheck | Haffhus | Pressemeldung

Das Haffhus-Webteam hat in kürzester Zeit einen COVID19-Reisecheck entwickelt, der Gäste schnell und unkompliziert über die aktuelle Situation und das Infektionsgeschehen an ihrem Heimat-und Zielort informiert. Aktuell ist an Reisen nicht zu denken, aber das Frühjahr kommt mit Sicherheit und damit auch wieder unterschiedlichste Regeln für Reisende.

Haffhus entwickelt Covid19-Reisecheck | Haffhus | Pressemeldung
Auf der Website des Haffhus kann man sich einfach anmelden und ist ab dann up to date

Sicher reisen & Vertrauen schaffen

Das Widget bedient sich vollautomatisiert der Daten des Robert-Koch-Instituts und nutzt das bundesweite Ampelsystem zur Darstellung der abgefragten Landkreise je nach Inzidenzwert. Über die Mailadresse können sich Nutzer nicht nur über Statusänderungen informieren lassen, sondern erhalten auch individuelle Informationen beispielsweise zu den Schutzstandards unseres Hotels oder zu regionalen Änderungen bestehender Einschränkungen.

Neben der Informationsfunktion besteht ein weiterer Vorteil darin, dass wir Gäste auch sensibilisieren möchten und ggf. dazu anregen eine Reise aus oder in ein Risikogebiet zu überdenken beziehungsweise nur unter bestimmten Voraussetzungen, wie einem Negativtest zu ermöglichen.

Soziale Verantwortung übernehmen

Das Widget steht Hotels und Verbänden ab sofort zur Einbindung auf ihren Webseiten kostenfrei zur Verfügung. Wir können damit vielleicht einen kleinen Teil zur Bekämpfung von Corona beitragen und Reisende in diesen Zeiten etwas mehr sensibilisieren und damit auch Infektionen vermeiden.

Interessierte Anbieter können sich an das MeineReise-Team (info@meinerreise.org) wenden. Für die perfekte Einbindung auf der eigenen Seite ist das Widget optisch und inhaltlich individualisierbar. Außerdem haben Hotels und Verbände die Möglichkeit individuelle Informationen z.B. an Gäste, die eine Reise in das jeweilige Hotel gespeichert haben, zu versenden, egal auf welcher Website der Gast das Tool genutzt hat. Der Tourismusverband Vorpommern (TVV) hat sein individuelles Widget bereits auf https://www.vorpommern.de eingebunden.

Das Tool bietet ein Stück Sicherheit für uns, unsere Mitarbeiter und hoffentlich auch bald wieder für unsere Gäste. Damit kommen wir unserer Verantwortung in diesen herausfordernden Zeiten nach.

Dirk Klein, Manager für Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Der COVID19-Reisecheck ist der Nachfolger des einfacheren PLZ-Checks, welcher im Oktober entwickelt wurde. Mit dem ab 2. November in Kraft getretenen Teil-Lockdown wurde dieser mit großem Aufwand und einem motivierten und engagierten Team zum COVID19-Reisecheck weiterentwickelt. Bei der Entwicklung arbeitete das Haffhus unter anderem mit dem Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern zusammen. Mehr Informationen zum Reisecheck: https://www.meinereise.org

Um auch für den nächsten „touristischen Neustart“ maximale Sicherheit für unsere Gäste bieten zu können, haben wir uns für das Siegel ++ der Aktion „Mehr Sicherheit im Urlaubsland MV“ des Landestourismusverbandes in der höchsten Kategorie beworben. Hierfür ist es beispielsweise ab einer Inzidenz von 150 seines Wohnortes notwendig einen negativen Test vorzulegen. Auch dafür ist unser Tool ein wichtiges Instrument für sichere Informationen ohne sich ständig durch zig Webseiten zu wühlen.

Dirk Klein, Manager für Nachhaltigkeit und Digitalisierung






Diese Beiträge aus der Kategorie könnten Dich auch interessieren:

Buchungsanfrage
Ihr Browser scheint veraltet zu sein. Diese Website kann voraussichtlich nicht korrekt dargestellt werden. Bitte denken Sie darüber nach, einen neueren Browser zu installieren.